Sammlung – Collection

Hier darf ich Ihnen einige meiner Zauber-Exponate vorstellen, die ich über die letzten Jahre erworben habe. Darüber hinaus finden Sie zusätzliche Informationen und wenn vorhanden, auch den Erfinder des Kunststücks.

ENGLISH: Here you will find some of my collected magical apparatus, I have bought over the last years. In addition, you will find additional information and, if available, the inventor of the prop.

Box Office

Unikat von Cherry van Burgh.
Maße geschlossen: 28 x 20,5 x 4,5 cm

Box Office

Single item from Cherry van Burgh.
Dimensions closed: 28 x 20,5 x 4,5 cm

Box Office

Unikat von Cherry van Burgh.
Maße geschlossen: 25 x 25 x 9 cm

Box Office

Single item from Cherry van Burgh.
Dimensions closed: 25 x 25 x 9 cm

Box Office

Frühes Modell von Cherry van Burgh.
Maße geschlossen: 22 x 15 x 7 cm

Box Office

Old model from Cherry van Burgh.
Dimensions closed: 22 x 15 x 7 cm

Box Office – Rot

Von Mario L. aus Berlin
Maße geschlossen: 25 x 25 x 9 cm

Box Office – Red

From Mario L. from Berlin.
Dimensions closed: 25 x 25 x 9 cm

Box Office – Blau

Von Mario L. aus Berlin
Maße geschlossen: 25 x 25 x 9 cm

Box Office – Blue

From Mario L. from Berlin.
Dimensions closed: 25 x 25 x 9 cm

Box Office – kleine Version

Von Mario L. aus Berlin
Maße geschlossen: 22 x 14 x 3,5 cm

Box Office – small version

From Mario L. from Berlin.
Dimensions closed: 22 x 14 x 3,5 cm

Silkwonder

Verkauft im Jahr 1989 in der Zauberbutike. Beworben im “Zauberbrief Nr. 48” für 110,00 DM. Erfinder des Originals ist János Bartl aus Hamburg.

Demon Wonder Box

Sold in the year 1989 in the “Zauberbutike”. Advertised in “Zauberbrief No. 48” for 110,00 DM. Inventor of the original apparatus is János Bartl from Hamburg. 

Weisheit Buddhas

Verkauft im Jahr 2002 in der Zauberbutike. Beworben im “Zauberbrief Nr. 120” für 42,00 Euro.

Wisdom of Buddah

Sold in the year 2002 in the “Zauberbutike”. Advertised in “Zauberbrief No. 120” for 42,00 Euro.

Chip Finale

Verkauft im Dezember 1983 in der “Zauberbutike”. Beworben im “Zauberbrief Nr. 13” für 85,00 DM. Herstellung: Tony Lackner.

Chip Final

Sold in Dezember 1983 in the “Zauberbutike”. Advertised in “Zauberbrief No. 13” for 85,00 DM. Craftsman: Tony Lackner.

Crescensia

Erfinder ist Eckhard Böttcher und angefertigt von Tony Lackner. Verkauft im Jahr 1984 in der Zauberbutike. Beworben im “Zauberbrief Nr. 15” für 75,00 DM.

Crescensia

Inventor is Eckhard Böttcher. Sold in the year 1984 in the “Zauberbutike”. Advertised in “Zauberbrief No. 15” for 75,00 DM. Craftsman was Tony Lackner.

Indischer Würfel

Verkauft im Jahr 1984 in der Zauberbutike. Beworben im “Zauberbrief Nr. 17” für 74,00 DM. Nach einer Idee von Eberhard Bärmann, Thomas Pohle und Rolf Merkl.

Indian Dice

Sold in the year 1984 in the “Zauberbutike”. Advertised in “Zauberbrief No. 17” for 74,00 DM. Concept from Eberhard Bärmann, Thomas Pohle and Rolf Merkl.

Tseng Tjeng

Verkauft im Jahr 1982 in der Zauberbutike. Beworben im “Zauberbrief Nr. 2” für 65,00 DM. Nach einer Idee von Herbert Martin Paufler. Tony Lackner hat das Kunststück angefertigt.

Tseng Tjeng

Sold in the year 1982 in the “Zauberbutike”. Advertised in “Zauberbrief No. 2” for 65,00 DM. Concept from Herbert Martin Paufler. Craftsman was Tony Lackner.

Gemäldediebstahl

Erfinder ist Eckhard Böttcher. Es gibt derzeit 3 Varianten des Kunststücks. Variante 1 von Tony Lackner, verkauft erstmals 1982, beworben im Zauberbrief Nr. 2 für 79,00 DM. Variante 2 wurde erstmals verkauft im Jahr 2007, beworben im Zaubertelegramm 2007/9 für 98,00 Euro. Variante 3 wurde als De Lux – Version im Jahr 2013 im Zauberbrief Nr. 150 für 99,95 Euro beworben. Die Varianten 2 und 3 wurden von Herrn Bärmann aus Berlin gefertigt.

Art Theft

Inventor is Eckhard Böttcher. There are currently 3 variants of the trick. Variant 1 by Tony Lackner, sold for the first time in 1982, advertised in Zauberbrief No. 2 for 79.00 DM. Variant 2 was first sold in 2007, advertised in the Zauber-Telegram 2007/9 for 98.00 Euro. Variant 3 was advertised as a “De Lux” – version in 2013 in Zauberbrief No. 150 for € 99.95 Euro. Craftsman for variant 2 and 3 is Mr. Bärmann from Berlin in Germany.